Wimpernserum wirkt am besten? Wissenschaftler berichten

Die zwei Arten von Wimpern, nach denen ich gesucht habe, sind der Typ "gewunden" und der Typ "gewunden", die konkavere und weniger gerade Kanten haben. Wenn ich nach Wimpernprodukten suche, suche ich nach einer Wimperntusche, einem Liner und einem Gel-Liner oder einem Paar Wimpernzangen. Der Wimperngel-Liner ist ebenfalls wichtig. Wimpern sind der schönste Teil Ihres Gesichts, aber sie sind auch in verschiedenen Farben erhältlich. Daher ist es wichtig, den richtigen Wimperngel-Liner zu finden.

Wie sieht eine "verschlungene" Wimper aus? Die lockige Seite Ihrer Wimpern ist stärker gekrümmt als die gerade Seite. Aus diesem Grund sieht der "gewundene" Wimpernlook "glatter" aus als ein "gewundener" Wimpernlook. Wenn es um "gewundene" Wimpern geht, sollten Sie eine Wimperntusche mit einer starken Basis, einen Lockenpinsel und einen Lockengel-Liner verwenden. Die Wimperntusche muss Ihr oberes Augenlid bedecken, aber verwenden Sie keinen schweren Lidschattenpinsel am äußeren Teil Ihres unteren Lids. Es ist auch eine gute Idee, einen Liner zu verwenden, der nicht schaumig oder wasserdicht ist. Mit anderen Worten, Sie möchten keinen dicken Wimperngel-Liner verwenden.

Die aktuellsten Produktreviews

Miralash

Miralash

Line Reilly

Soweit es um die Angelegenheit Wimpernkräftigung geht,liest man oft über Miralash- wieso ist da...